Menu
Zahnersatz, Zahnarzt Düsseldorf, Dr. Hubertus Klaus, ZZD

Inlays - Brücken - Kronen

Unser Zahnzentrum in Düsseldorf setzt auf individuelle Beratung und natürliche Ästhetik. Egal, was für den Erhalt Ihres Kauapparats notwendig ist, das Team des Zahnzentrums möchte ein langfristig erfolgreiches und ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielen.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Zahnzentrum Düsseldorf, wir beraten Sie gerne ausführlich zu Ihrem individuellen Fall!


zahnzentrum düsseldorf zahnersatz behandlung

Inlays - Onlays

Viele Patienten legen großen Wert auf schöne, naturgetreue Füllungen, die nicht auffallen. Inlays oder Onlays aus hochwertigem Keramik sind hierfür die perfekte Lösung.

Inlays ersetzen im Regelfall Teile der Kaufläche der Backenzähne. Falls auch die Höcker des Zahnes betroffen sind und neu modelliert werden müssen, spricht man von einem Onlay.

inlay-onlay-crown.png

Unser Meisterlabor in Düsseldorf stellt In- und Onlays aus hochwertigen Keramiken her. Detailliert wird der Farbton des In- oder Onlays perfekt mit der des betroffenen Zahnes abgestimmt, um die Füllung möglichst naturgetreu und unauffällig erscheinen zu lassen. Nach erfolgreicher Behandlung kann nur noch das geschulte Auge erkennen, ob der Zahn mit einer Füllung versorgt wurde oder nicht.

Kronen

Kronen können Ihren Zähnen eine ganz neue Ästhetik verleihen. Um ein möglichst natürliches Bild zu kreieren, werden in unseren Laboren mit fortschrittlichster Technik und Liebe zum Detail unverwechselbare Unikate hergestellt. Egal ob Keramikbrücke oder -Krone, unser Zahnzentrum in Düsseldorf setzt auf Individualität, perfekte Passform und Natürlichkeit. So können wir im Regelfall ein angenehmes Kaugefühl, eine ästhetische Erscheinung, und gleichzeitig den perfekten Schutz des Restzahns garantieren.

Brücken

Bei fehlenden Zähnen ist nicht immer ein Implantat nötig. Eine Brücke ist auch eine vernünftige Alternative. Es kommt dabei auf den Erhaltungszustand der lückenbegrenzenden Zähne an. Sind diese vollkommen unversehrt wäre es allerdings schade, wegen der Lücke eines Zahnes zwei gesunde Zähne zu beschleifen. Fehlen an einer Stelle ein oder mehrere Zähne, so kann diese Lücke (1 - 4 Zähne) oft durch Zahnbrücken geschlossen werden. Auch in diesem Bereich setzen unsere Zahnärzte auf Perfektion und Natürlichkeit.

bruecke.png

Wenn Sie sich für eine Zahnbrücke entscheiden, können Sie zwischen festsitzendem oder herausnehmbaren Zahnersatz wählen. Festsitzender Zahnersatz hat meist den Vorteil, dass eine bessere Ästhetik und Kaufunktion erreicht werden kann. Die individuell angefertigten Brücken können in unserem Meisterlabor dem exakten Farbton und der natürlichen Form Ihrer Zähne angepasst werden. So kann ein natürliches Gesamtbild Ihres Gebisses gewahrt werden.

Feste Brücken sind aber nicht nur für die Ästhetik Ihres Gebisses zuständig. Zahnlücken und herausnehmbarer Zahnersatz verursachen oft eine Fehlbelastung des Kiefers, was zu einer Abtragung des Knochenmaterials führen kann. Fester Zahnersatz hingegen kann den Druck, der bei der Kaubewegung entsteht, gleichmäßig auf den Kieferknochen verteilen und beugt so dem Knochenschwund vor.

Wenn Sie Interesse an weiteren Informationen zu den oben erläuterten Themen haben sollten, stehen wir Ihnen gerne zur individuellen Beratung zur Verfügung.

Welche Zahnersatz-Möglichkeiten gibt es?

In unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf bieten wir neben Kronen und Brücken auch Inlays und Onlays als Zahnersatz an. Die unterschiedlichen Behandlungsmethoden eignen sich bei verschiedenen Indikationen, so dass jede Behandlung individuell an den Patienten angepasst werden kann.

Ist Zahnersatz für jeden verträglich?

Zahnersatz ist generell für jeden Patienten geeignet, wenn er fachgerecht angefertigt und eingesetzt wird. Bestimmte Materialien können im Einzelfall Unverträglichkeitsreaktionen auslösen. Dazu zählen Keramiken, Metalle, Kunststoffe und bestimmte Kleber. In diesem Fall empfiehlt sich der Austausch gegen ein besser verträgliches Material.

Welche Krankenkasse übernimmt die Kosten für Zahnersatz?

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen einen Festzuschuss zum Zahnersatz. Die Höhe richtet sich nach dem individuellen Befund und den bisher geleisteten Vorsorgeuntersuchungen. Die vollen Kosten für den Zahnersatz werden in der Regel nur mit einer entsprechenden Zahnzusatzversicherung übernommen.

Kann ein ganzes Gebiss durch Zahnersatz wiederhergestellt werden?

Der Ersatz aller Zähne ist auf verschiedenen Wegen möglich. In der Regel wird ein implantatgetragener Zahnersatz verwendet. Dabei dienen mehrere Implantate als Basis für eine festsitzende Brücke. Ein Zahnersatz ausschließlich mit Implantaten ist normalerweise weder notwendig noch medizinisch sinnvoll.

Ist Zahnersatz auch bei geringem Kieferknochenumfang möglich?

Wenn das Knochenvolumen für Implantate zu gering ist, kann im Vorfeld ein Knochenaufbau vorgenommen werden. Hierbei verwendet der Zahnarzt verschiedene Aufbaumaterialien, um den Kieferknochen zu verstärken.

Wann ist Zahnersatz medizinisch notwendig?

Eine medizinische Notwendigkeit liegt vor, wenn die Behandlung nach den aktuellen medizinischen Erkenntnissen und dem aktuellen Befund als notwendig angesehen wird. Der Begriff der medizinischen Notwendigkeit ist jedoch nicht exakt definiert. In der Regel gilt die objektive Einschätzung des Zahnarztes als ausschlaggebend.

Weitere Leistungen im Zahnzentrum

 

Wir beantworten gerne all Ihre Fragen zum Einsatz von Zahnimplantaten

Zahnimplantate

 

Wir beraten Sie gerne ausführlich zur CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion

CMD-Therapie

 

Fördern Sie Ihre Zahngesundheit mit einer professionellen Zahnreinigung!

Zahnreinigung

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0211 / 946 291 43