Menu
Wurzelbehandlung, Zahnarzt Düsseldorf, Dr. Hubertus Klaus, ZZD

Wurzelbehandlung - Endodontie

Zu unserem umfangreichen Angebot gehört selbstverständlich auch die Wurzelbehandlung (Endodontie). Eine Entzündung der Zahnwurzel äußert sich meist in starken Zahnschmerzen und geschwollenem Zahnfleisch.

Unsere Experten für Wurzelbehandlung sind gerne für Sie da, kontaktieren Sie uns!


Video: Ablauf einer Wurzelbehandlung

wurzelbehandlung video zahnarzt düsseldorf

 

Aus medizinischer Sicht ist diese Behandlung immer notwendig, wenn die Zahnwurzel, meist nach unbemerktem Kariesbefall, durch Bakterien entzündet ist. Der Zahn kann sich lockern und absterben. In manchen Fällen kann die akute Entzündung sogar den Kieferknochen befallen und Bakterien in den Blutkreislauf leiten.

Wurzelbehandlung mit Lasertechnologie

Um den Zahn von der Entzündung zu befreien und zu erhalten, muss präzise und hygienisch gearbeitet werden. Im Zuge der Behandlung wird der erkrankte, von Bakterien befallene Nerv in der Wurzel entfernt. Danach muss der Wurzelkanal sorgfältig gereinigt und sterilisiert werden. Um einen Rückfall auszuschließen, setzt unser Zahnzentrum auf die moderne Lasersterilisation. Sie garantiert uns keimfreie Kanäle. Anschließend wird der Wurzelkanal mit Ersatzmaterial gefüllt, um den Bakterien den Weg zur Wurzelspitze zu versperren.

wurzelbehandlung.jpg

 

Eine große Gefahr besteht darin, dass der erkrankte Nerv nicht vollständig entfernt wird oder Bakterien zurückbleiben. In unserem Zahnzentrum in Düsseldorf möchten wir natürlich vermeiden, dass Patienten einen Rückfall beklagen müssen. Wir entfernen deshalb auch alte oder zu kurze Wurzelfüllungen (Revision), um Ihren Zahn zu erhalten. Mit unserem zuverlässigen Verfahren sind Sie auf der sicheren Seite. Die Erhaltung Ihres ursprünglichen Zahnes ist uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb bietet Ihnen unserem zahnärztlichen Zentrum in Düsseldorf eine patientenorientierte, sanfte und qualitativ hochwertige Behandlung. Die Lasersterilisation erlaubt es uns, absolut keimfreie Kanäle zu erreichen. Der Laser wird dabei exakt auf die Besonderheiten des Wurzelkanals eingestellt.

wurzelbehandlung_mit_lasertechnologie.png

Endometrie (Wurzelkanallängenmessung)

Im Zuge einer Wurzelbehandlung muss der Wurzelkanal genau bemessen werden. Lange Zeit war dies nur durch Röntgenaufnahmen möglich. Heute kommen dazu kleine Computer zum Einsatz, um die Wurzelkanallänge endometrisch zu bestimmen.

Widerstandsmessung im Wurzelkanal

Dank der neuesten Entwicklungen in der Zahntechnik sind wir heutzutage in der Lage, genauere Daten durch die Widerstandsmessung im Wurzelkanal zu erfassen. So können auch gekrümmte oder verengte Kanäle unter der Lupe individuell und präzise versorgt werden. Die Rückfallquote konnte durch dieses Verfahren deutlich gesenkt werden. Unser Team setzt im Allgemeinen auf die neuste Technik. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, mit dieser Methode zu arbeiten, um Ihnen einen exakten und nachhaltigen Eingriff zu ermöglichen.

Der Zahnarztbesuch ist eine Vertrauensangelegenheit. Aus diesem Grund steht Ihnen unser Team im Zahnzentrum in Düsseldorf jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne.

Häufig gestellte Fragen zur Wurzelbehandlung

Ist eine Wurzelbehandlung schmerzhaft?

Die Wurzelbehandlung wird normalerweise unter örtlicher Betäubung durchgeführt und ist daher schmerzfrei. In Einzelfällen können jedoch trotz Betäubung Schmerzen auftreten, etwa wenn der Zahnnerv noch nicht vollständig abgestorben oder stark entzündet ist.

Ist der Zahn nach der Wurzelbehandlung "tot"?

Bei der Wurzelbehandlung wird der Zahnnerv vollständig entfernt. Der Zahn ist also "tot" und kann dem Patienten keine Beschwerden mehr verursachen.

Wie lange bleibt ein wurzelbehandelter Zahn erhalten?

Bei richtiger Pflege kann ein wurzelbehandelter Zahn ein Leben lang halten. Durch das fehlende Zahnmark besteht jedoch die Gefahr, dass der Zahn mit der Zeit spröde wird. Er sollte daher nach der Wurzelbehandlung regelmäßig kontrolliert werden.

Nach der Behandlung immer noch Schmerzen - Woran liegt das?

Bei einer entzündeten Zahnwurzel können die Schmerzen so lange anhalten, bis die Entzündung vollständig abgeklungen ist. Zudem ist die Wurzelbehandlung ein relativ tiefer Eingriff, der noch einige Zeit nachklingen kann. In der Regel bessern sich die Beschwerden jedoch innerhalb von wenigen Tagen.

Was passiert, wenn eine Wurzelbehandlung nicht erfolgreich ist?

Eine Wurzelbehandlung gilt als erfolgreich, wenn Schmerzen und Entzündungen in der Zahnwurzel beseitigt werden konnten. Ist dies nicht der Fall oder treten nach der Behandlung erneut Entzündungen auf, können andere Behandlungsmethoden Abhilfe schaffen. Haben Sie trotz Wurzelbehandlung weiterhin Beschwerden, ermitteln wir gerne in einer umfassenden Untersuchung, welche weiterführenden Behandlungsschritte für Sie infrage kommen. 

Weitere Leistungen unserer ZZD - Zahnärzte

 

Wir erstellen Behandlungskonzepte speziell für Angstpatienten

Zahnarztangst

 

Schmerzarme Zahnbehandlung dank der neuesten Lasertherapie

Laserbehandlung

 

Fördern Sie Ihre Zahngesundheit mit einer professionellen Zahnreinigung!

Zahnreinigung

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0211 / 946 291 43